ÜBERGREIF-SPANNZANGEN

Schlenker Übergreif-Spannzangen sind so konstruiert und gefertigt, dass sie höchste Präzision und Zuverlässigkeit bieten.
Durch ihren Einsatz verbessern Sie die Bearbeitungsqualität und Präzision Ihrer Maschinen erheblich.

VERWENDUNG
AUSFÜHRUNGEN

VERWENDUNG VON ÜBERGREIF-SPANNZANGEN

Die Übergreif-Spannzangen kommen häufig bei der Produktion zum Einsatz, wenn der zu spannende Durchmesser kleiner als der zu überwindende Durchmesser ist. Der maximal zu überwindende Durchmesserunterschied sollte nicht größer als 2,5 mm sein. Entscheidend sind hierbei der Hub, die Spannlänge und der Maschinentyp. Dies muss individuell an das Werkstück angepasst werden.

ÜBERGREIF-SPANNZANGEN AUSFÜHRUNGEN

Wir bieten eine breite Palette von Ausführungen für unsere Übergreif-Spannzangen an. Ganz gleich, ob Sie Ihre Arbeit vereinfachen, Ihre Produktionsqualität verbessern oder eine kundenspezifische Produktionsanforderung erfüllen möchten. Testen Sie unsere Übergreif-Spannzangen und überzeugen Sie sich selbst.

ÜBERGREIFEND 25°

  • Winkel am Konus der Spannzange wird auf die jeweilige Gradzahl angepasst
  • Auch mit Vorbau herstellbar
  • Für Knaggenspannung geeignet
  • Konuswinkel der Druckhülse muss angepasst werden

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

ÜBERGREIFEND 45°

  • Winkel am Konus der Spannzange wird auf die jeweilige Gradzahl angepasst
  • Auch mit Vorbau herstellbar
  • Für Knaggenspannung geeignet
  • Konuswinkel der Druckhülse muss angepasst werden

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

ÜBERGREIFEND 16°/45°

  • Winkel am Konus der Spannzange wird angepasst
  • Auch mit Vorbau herstellbar
  • Übergreifen von max. 2,5 mm möglich
  • Der Spannhub der Druckhülse sollte mindestens 2,5 mm betragen
  • Kegelwinkel der Druckhülse muss nicht angepasst werden

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

VERSETZT ABGREIFEND

  • Kommen zum Einsatz, wenn der zu spannende Durchmesser kleiner als der zu überwindende Durchmesser ist
  • Grundvoraussetzung ist die X-Achse auf der Gegenspindel

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

MICROCONIC ÜBERGREIFEND
V-AUSFÜHRUNG

  • Lieferbar von Ø4,2 – 8,2 mm
  • Optimal für Werkstücke mit größerem Durchmesser
  • Kompatibel mit allen M10 Grundkörpern

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

MICROCONIC ÜBERGREIFEND
W-AUSFÜHRUNG

  • Lieferbar von Ø0,5 – 7,2 mm
  • Durchmesserdifferenz von ca. 4 mm kann übergriffen werden
  • Spannflächenlänge von ca. 1x D
  • Kompatibel mit allen M10 Grundkörpern

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten

MICROCONIC ÜBERGREIFEND
T-AUSFÜHRUNG

  • Lieferbar von Ø1,5 – 7,2 mm
  • Spannflächenlänge von ca. 2x – 3x D
  • Kompatibel mit allen M10 Grundkörpern

Klicken Sie das Produktbild an, um eine 360° Ansicht zu erhalten