FÜHRUNGSBUCHSEN

Die hochpräzisen Führungsbuchsen werden auf Langdrehautomaten verwendet und stabilisieren das Stangenmaterial beim Bearbeiten.
Unsere Führungsbuchsen werden bei namhaften Maschinenherstellern, wie z.B. Citizen, DMG Mori, Doosan, Gildemeister, Hanwha, Index/Traub, Maier, Manurhin, Star, Tornos und Tsugami eingesetzt.

Verstellbare Führungsbuchsen HM-Einsatz Standard T223 - © Schlenker Spannwerkzeuge

VERSTELLBARE FÜHRUNGSBUCHSEN

Die verstellbaren Führungsbuchsen dienen zur Werkstückführung und werden manuell über die Einstellmutter auf den Führungsdurchmesser eingestellt. Standardmäßig sind unsere Führungsbuchsen mit einem Hartmetalleinsatz ausgestattet, dies gewährleistet eine längere Lebensdauer und eine höhere Verschleißfestigkeit. Für Sonderanwendungen sind diese ebenfalls mit einer verlängerten Führungsfläche lieferbar.

PROGRAMMIERBARE FÜHRUNGSBUCHSEN

Die programmierbaren Führungsbuchsen sind speziell für INDEX/TRAUB Drehmaschinen ausgelegt. Dabei wird der Stangen- bzw. Führungsdurchmesser der Führungsbuchse über die Steuerung der Drehmaschine eingestellt.

Programmierbare Führungsbuchsen Sechskant T223AXFIX - © Schlenker Spannwerkzeuge
SDK Führungsbuchsen SB-Ausführung SDK42 - © Schlenker Spannwerkzeuge

SDK FÜHRUNGSBUCHSEN

Die SDK Führungsbuchsen mit integriertem Federpaket sind aus einem Stück gefertigt. Aufgrund dieser Bauweise erhält das Stangenmaterial die maximale Stabilität und Flexibilität in Ihrer Anwendung. Darüber hinaus wird der axiale Versatz oder eine Fehlstellung von dem Stangenmaterial durch das integrierte Federpaket eliminiert. SDK Führungsbuchsen sind speziell für flexible Führungsbuchsensysteme wie zum Beispiel JBS konstruiert.

SDK-T FÜHRUNGSBUCHSEN

Die SDK-T Führungsbuchsen mit integriertem Federpaket sind aus einem Stück gefertigt. Aufgrund dieser Bauweise erhält das Stangenmaterial die maximale Stabilität und Flexibilität in Ihrer Anwendung. Darüber hinaus wird der axiale Versatz oder eine Fehlstellung von dem Stangenmaterial durch das integrierte Federpaket eliminiert. SDK-T Führungsbuchsen sind speziell für flexible Führungsbuchsensysteme wie zum Beispiel JBS konstruiert.

SDK-T Führungsbuchsen Vierkant SDK-T42 - © Schlenker Spannwerkzeuge
SZZ Führungsbuchsen SB-Ausführung SZZ36,7 - © Schlenker Spannwerkzeuge

SZZ FÜHRUNGSBUCHSEN

Die SZZ Führungsbuchsen mit integrierten Federpaket sind aus einem Stück gefertigt. Durch diese Herstellungsvariante weisen sie keinen axialen Versatz auf und ermöglichen so die maximale Flexibilität für Ihre Anwendung.
SZZ Führungsbuchsen sind speziell für flexible Führungsbuchsensysteme wie zum Beispiel JBS konstruiert.

AUSRICHTDORNE

Die hochpräzisen Ausrichtdorne eignen sich besonders gut zur Überprüfung des axialen bzw. des radialen Versatzes von Maschinenachsen oder auch um den Versatz von Hauptspindel zur Gegenspindel der Maschinengeometrie zu überprüfen.
Des Weiteren werden Ausrichtdorne für die Überprüfung von Taumelschlag und Rundlauf der Haupt- bzw. Gegenspindel eingesetzt.

Doppelkonus Führungsbuchse SDK Ausrichtdorne SDK42 - © Schlenker Spannwerkzeuge