Spannhülsen

Die Aufgabe der Spannhülsen liegt darin, das Rohmaterial aus dem Lademagazin in den Maschinenraum zu transportieren. Dabei ist das zu bearbeitende Material auf den Spannhülsen aufgespannt.
Diese werden auf die Lagerung, die sogenannte Drehhülse montiert, die mit der Vorschubstange befestigt ist.
Je nach Hersteller ist die Spannhülse mit der Lagerung über einen Querstift, drei Gewindestiften oder einem Innengewinde miteinander verbunden.
Die Innenspannhülsen werden zur Zuführung von angebohrtem Stangen- oder Rohrmaterial verwendet.
Unsere Spannhülsen werden bei namhaften Lademagazinherstellern, wie z.B. Breuning, Cucchi, FMB, IEMCA, LNS und Traub eingesetzt.
360°